Torhütertalent Ouassim Rami wird langsam aufgebaut

Der FC Rot-Weiss Koblenz gibt einem weiteren jungen Torhüter die Möglichkeit, sich langsam an höhere Aufgaben heranzutasten: Der A-Jugendliche Ouassim Rami trainiert bereits mit der Regionalliga-Mannschaft mit und wird in der U19 zu seinen Einsatzzeiten in der neuen Saison kommen. „Er ist talentierter Schlussmann, den wir weiterentwickeln und fördern wollen", sagt Trainer Heiner Backhaus über den 18-Jährigen, der in der A-Jugend-Bundesliga West neunmal für Fortuna Köln auflief.

Zurück