Pokal: Rot-Weiß spielt am 6. Juli in Immendorf

Die kurze Sommerpause neigt sich für Fußball-Regionalligist FC Rot-Weiß Koblenz schon wieder dem Ende entgegen. Bereits am Mittwoch, 6. Juli, steht die Mannschaft von Trainer Heiner Backhaus zum nächsten Pflichtspiel auf dem Platz. Dann kämpft sie im Rheinlandpokal beim TuS Immendorf um den Einzug ins Achtelfinale. Der Anstoß auf dem Dörnchen erfolgt um 19 Uhr. Zu unterschätzen sind die Immendorfer nicht. In den ersten beiden Runden haben sie bereits die höherklassigen Gegner SG 99 Andernach und SG 2000 Mülheim-Kärlich aus dem Wettbewerb geworfen. Weitere Informationen zu Karten und Zuschauerzulassung folgen.

Nicht mehr dabei sein wird Benko Sabani (Foto), der sich zur neuen Runde dem Liga-Konkurrenten FSV Mainz 05 II anschließt.

Zurück