Nagelsmanns Ex-Kapitän wechselt zu Rot-Weiss

Im DFB-Pokalspiel gegen den SSV Jahn Regensburg hat er bereits seinen ersten Pflichtspieleinsatz für den FC Rot-Weiss Koblenz bestritten, jetzt will Johannes Bender auch in der Liga sein Können auf den Platz bringen. „Johannes ist ein Spielmacher-Typ, der ein gutes Gefühl dafür hat, wann es an der Zeit ist das Tempo anzuziehen oder aber für eine ruhigere Phase zu sorgen“, sagt Trainer Heiner Backhaus über den 23-Jährigen, der vom TSV Steinbach Haiger zur Elf vom Deutschen Eck wechselt. Bender hat eine interessante Vita. In der A-Jugend-Bundesliga spielte er für den starken Nachwuchs der TSG 1899 Hoffenheim und trug damals unter Trainer Julian Nagelsmann die Kapitänsbinde. Der Mittelfeldspieler stieß in der Vorbereitung erst verspätet zum Koblenzer Kader, „aber er wird jeden Tag besser“, beobachtet Trainer Backhaus.

Zurück