Miotke wechselt nach Steinbach

Junge Spieler weiterentwickeln, ihnen Vertrauen schenken und eine Präsentationsplattform geben - zu dieser Philosophie steht Rot-Weiß Koblenz. Einer, der mit seinen starken Leistungen das Interesse der Regionalliga-Spitzenteams auf sich gezogen hat, ist Nino Miotke. Der Defensivmann erhielt ein Angebot vom TSV Steinbach Haiger - verständlich, dass man da ob der sportlichen Perspektiven zusagt. Schließlich dürfte der TSV auch im nächsten Jahr zum Kreis der Anwärter auf den Drittliga-Aufstieg zählen. Wir wünschen Nino viel Erfolg, man sieht sich in der Saison 2021/22 aber auf jeden Fall noch zweimal wieder.

Zurück